Eis in Mecklenburg-Vorpommern

Liebe Eissegelfreunde,
es ist kalt, sehr kalt gewesen in Mecklenburg-Vorpormmern und das ist es auch noch heute Nacht, danach max. 1-2°. Also wird es wohl an einigen Stellen zum Segeln gehen. Allerdings liegen mir bis auf Neuwarper See keine gesicherten Berichte vor. Dort haben G-499 und G-414 IMG-20160107-WA0000heute nachmittag gecheckt und mindestens 10 Bohrungen gemacht, mit dem Ergebnis von überall mehr als 10 cm Spiegeleis. Es gibt keine Auflage. Für Sa. und So. sind auch gut segelbare Winde vorhergesagt. Dort werden sich wohl einige Segler treffen. Das Hotel Haffhus wo wir vor zwei Jahren die deutsche Meisterschaft hatten bietet ausreichend Übernachtung und ist auf uns eingestellt.

Desweiteren wird von anderen nicht sicher gemeldeten zugefrorenen Eisflächen berichtet, z.B. Balmer See (eine Bucht des Achterwassers – Dirk Meyer sagt die wäre zugefroren) , die bereits bekannten Meldungen vom Saaler Bodden und gesichtete Eissegler dort, die aber auch nichts gemeldet haben. Darüber hinaus der übliche Eissegler-Teflon-Küstenfunk. Viel Spass am Wochenende, wo immer ihr auch segeln werdet.
Foto: Henning und Tim haben es gerade noch in der Dämmerung geschafft die Eissegler abzutakeln. Hier im Scheinwerferlicht.

Ein Kommentar im “Eis in Mecklenburg-Vorpommern

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.